Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Pflanzen im Glas

Goeppertia 'Meili' | Calathea 'Meili' | Korbmarante, Pfeilwurz

Goeppertia 'Meili' | Calathea 'Meili' | Korbmarante, Pfeilwurz

Normaler Preis €5,49 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €5,49 EUR
Green Week Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auch Pfeilwurz genannt. Was vielleicht etwas damit zu tun hat, dass man mit ihr Pfeilgift neutralisieren kann. Ein weiterer Name ist Korbmarante, da man großblättrige Arten zum Flechten oder Dachdecken verwendet. Diese in ihrer Heimat vielfältig genutzte Pflanze, kann je nach Art auch teils verzehrt werden (Blüte & Wurzelknollen).

Calathea/Goeppertia 'Meili'
Sie ist dunkelgrün am Rand und in der Blattmitte. Anonsten hellgrün gemustert, fast schon wie mit groben Pinselstrichen, getoppt mit weißen bis rosanen Strichen in Paaren.

Größe

Ihr erhaltet eine 12-15 cm hohe Pflanze in einem 6 cm Topf.

Steckbrief

Familie: Pfeilwurzgewächse (Marantaceae).
Herkunft: Südamerika.
Beschreibung: Die Blätter sind oft groß, sowie oval, elliptisch oder lanzettartig. Besonders an ihr ist sind die farbenfrohen Blattzeichnungen in pink, orange, rot und weiß. Prächtige satte o. pastellige Muster. Die Blattunterseiten sind häufig lila.

Im Flaschengarten

Gefäß: größere Gläser, die breit genug sind.
Wuchsform: aufrecht, langstielig, buschig.
Zu beachten: Calatheas bewegen sich. Nachts klappen sie sich ein, tagsüber richten sie sich der Sonne nach aus. Das sollte man mit einplanen, in Bezug auf Beipflanzen.
Schwierigkeit: einfach (bei Einhaltung der Pflegehinweise).
Einsetzen: Pflanze mit ganzem Wurzelballen.

Als Zimmerpflanze

Anforderung: mittel (Fingerspitzengefühl ist gefragt).
Giftig: ungiftig.
Pflegehinweise: konstant hohe Luftfeuchtigkeit, lauwarmes, kalkarmes Wasser und eine konstante Temperatur von 20° - 25° (niemals unter 18 Grad Celsius). Vor Zugluft schützen. Dauerhaft feucht halten, aber Staunässe vermeiden. Selten düngen. Reagiert schnell empflindlich bei Schwankungen.
Standort: halbschattig.
Vermehrung: Wurzelballenteilung.
Substrat: durchlässige Zimmerpflanzenerde, mit Humus,
wenig Nährstoffen und zusätzlich eine Drainageschicht.

Vollständige Details anzeigen